Abrichten

Meister ist führend in der technologischen Entwicklung poröser Abrichtwerkzeuge. Im Fokus stehen dabei die freischneidenden Strukturen hoher Porosität kombiniert mit einer entsprechenden Verschleissfestigkeit, welche die Werkstückqualität und Prozessstabilität markant verbessern. Die Systeme können dabei je nach Anforderungsprofil keramisch (vDD) oder bevorzugt mittels der Hybridtechnologie (hDD) ausgelegt sein.

Für die kundenspezifisch gefertigten hybrid-Diamant-Abrichtwerkzeuge (hDD) hat Meister eine innovative, weltweit einzigartige Bindungstechnologie entwickelt, die trotz des hohen Porenvolumens eine hervorragende Verschleissbeständigkeit aufweist. Dank der mehrlagigen Struktur profitiert der industrielle Anwender von der signifikant höheren Standzeit, sowie einer Selbstschärfung, welche die Prozesskonstanz erhöht und die Kosten reduziert.

Die zusätzlich kantenverstärkten cDD-Ausführungen ermöglichen das bahngesteuerte Abrichten selbst komplexer Profile. Diese Eigenschaften, verbunden mit der Möglichkeit des mehrmaligen Nachprofilierens, tragen zur deutlichen Senkung der gesamten Prozesskosten bei.

Anwendungsgebiete

Das Abrichten / Konditionieren ist in fast allen Anwendungen zu finden, sowohl beim Innen- wie auch beim Aussenschleifen.