Pressemitteilung

Management-Buy-Out der Abraxos Holding AG, CH

Andelfingen CH, 14.7.2017

Im Rahmen eines Management Buy-Outs übernimmt das Management der Meister-Gruppe unter der Leitung des CEO Dr.-Ing. Peter Beyer, CSO Alfred Zenczak und CFO Yves Surbeck zusammen mit der Rieker Investment AG, CH, eine Mehrheit der Aktien der Abraxos Holding AG. Der bisherige Alleineigner und Verwaltungsratspräsident, Thomas Meister, bleibt an der Abraxos Gruppe beteiligt und engagiert sich weiterhin als Mitglied des Verwaltungsrates, um Kontinuität zu gewährleisten.

Die strategische Ausrichtung der Divisionen, zu denen die Meister-Gruppe und die neu integrierte Alfons Schmeier GmbH&Co. KG zählen, bleibt unverändert innovationsgetrieben auf globales Wachstum, sowohl im Bereich Automotive, als auch der weiterhin wachsenden Halbleiterindustrie, ausgerichtet.

Die Rieker Investment AG verfolgt ihrer Familientradition entsprechend eine breit diversifizierte Investitionsstrategie, geprägt durch langfristiges finanzielles Engagement in weitestgehend unabhängig operierende Unternehmungen verschiedener Branchen.

Die Abraxos-Gruppe beschäftigt international  200 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Andelfingen (Schweiz). Die Rieker Investment AG ist Teil der familieneigenen Rieker-Gruppe mit Sitz in Thayngen, CH.

Zurück