Neue Termine für die Berufsbesichtigungen

Leider konnten die Berufsbesichtiungen im März auf Grund der damaligen Situation rund um das Coronavirus nicht stattfinden.

Nun freuen wir uns auf neue Berufsbesichtigungen für Oberstufenschüler im September:

Neue Daten: 9. + 23. September 2020 – Anmeldungen per Mail erforderlich an Cornelia.Stocker@meister-abrasives.ch

Zurück

Willkommen im Semicon Team!

Nico Wenger, bisher Teil des Meister Abrasives OEM Teams, verstärkt ab sofort unser Semiconductor Industrieteam.  Durch seine Erfahrungen als Anwendungstechniker für Maschinenhersteller bringt Nico perfekte Voraussetzungen mit, unsere Semiconductor Industriekunden kompetent zu betreuen. Willkommen im Team!

Zurück

HPL / Innovation by Meister!

Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Meister Innovationen: die Weltneuheiten Vitrified Micron (VM) für feinste Oberflächen, HPL für maximale Abtragleistung und hDD 2.0 für höchste Produktivität.

In der heutigen Präsentation:    HPL

‘Meet the experts’ - online! Stellen Sie uns Ihre Fragen in der Kommentarspalte oder kontaktieren Sie uns direkt über onlinemeet@meister-abrasives.ch.

Zurück

hDD 2.0 / Innovation by Meister 2020!

Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Meister Innovationen: die Weltneuheiten Vitrified Micron (VM) für feinste Oberflächen, HPL für maximale Abtragleistung und hDD 2.0 für höchste Produktivität.

In der heutigen Präsentation:    hDD 2.0

‘Meet the experts’ - online! Stellen Sie uns Ihre Fragen in der Kommentarspalte oder kontaktieren Sie uns direkt über onlinemeet@meister-abrasives.ch.

Zurück

Semiconductor-Technologie ermöglicht Qualitätssprung in der Stahlbearbeitung - die VM (Vitrified Micron) Technology

Die schleiftechnische Bearbeitung von Komponenten zur Diesel- und Benzineinspritzung stellt traditionell die Königsklasse der Stahlbearbeitung in Serie dar. Aktuelle Anforderungen zur signifikanten Verbesserung der Abgaswerte erfordern hier für die Schleifoperationen im Bereich Bohrung und Dichtsitz einen weiteren Innovationsschub.

VM Bohrungsschleifscheibe auf UVA U80 im Schleiflabor der Meister Abrasives AG
Zurück

Pensionierten-Treffen bei Meister

Am 25.02.20 folgten elf interessierte Pensionierte der Einladung zur Betriebsbesichtigung der Firma Meister Abrasives AG. Zur Freude der Organisatoren trafen sich Personen aus verschiedenen Epochen: aus der Zeit der Bänderkonfektion über die reine Korundfertigung mit Handschleifstiften bis hin zur Superabrasives-Zeit.

Der neue CEO Frederik Dresen stellte sich vor und erläuterte, wie die Firma in der Schweiz und international organisiert sei.  VR-Präsident, Dr. Peter Beyer, sowie Produktionsleiter Dominic Heiniger führten anschliessend durch die verschiedenen Produktionsbereiche. Sie erfreuten sich dabei höchst interessierter und aufmerksamer Zuhörer.

Im anschliessenden Schlussgespräch waren sich alle einig, dass die Firma Meister Abrasives AG eine enorme Entwicklung mitgemacht hat. Die Produktepalette ist zukunftsgerichtet. Es wurde viel in Maschinen, Produktionsanlagen und Gebäude investiert. Neue Produktelinien beginnen Früchte zu tragen und werden andere Bereiche kompensieren.

Max Buchser

Ehem. Vertriebsleiter & Pensionierten-Obmann

Zurück

Innovation by Meister 2020! Die Weltneuheit.

Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Meister Innovationen: die Weltneuheiten Vitrified Micron (VM) für feinste Oberflächen, HPL für maximale Abtragleistung und hDD 2.0 für höchste Produktivität.

In der heutigen Präsentation: Vitrified Micron (VM)

‘Meet the experts’ - online! Kontaktieren Sie uns direkt per Mail für ein Online Meeting. onlinemeet@meister-abrasives.ch

Zurück

Grindtec 2020 wird verschoben - neuer Termin im November folgt

Wie bereits verschiedene andere Messen wurde nun auch die GrindTec 2020 aufgrund der neuen Entwicklungen rund um SARS-CoV-2 (zuvor 2019-nCoV, bekannt als Coronavirus) verschoben. Die Messeveranstalter werden nächste Woche bereits einen neuen Termin im November 2020 (zwischen KW 46 und 48) bekannt geben. Wir freuen uns gleichwohl darauf Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf unserem Messestand begrüssen zu dürfen.

Zurück